.


,
 

Die Wärmepumpe 

Wie funktioniert eigentlich eine Wärmepumpe?

Die Sonne ist eine unerschöpfliche Energiequelle. Die Wärme ihrer Strahlen wird auf der Erde gespeichert. Diese gespeicherte Energie wird von unseren Wärmepumpen in Heizwärme und Warmwasser für Ihr Zuhause umgewandelt. Ein Teil der Erdwärme wird der Wärmepumpe zugeführt und in höhere Temperaturen für Ihre Heizung umgewandelt. Die Wärmepumpe gibt hierbei allerdings viel mehr Energie ab, als sie verbraucht, und so erhalten Sie für jede gekaufte Kilowattstunde einen kostenlosen Zuschuss aus der Natur von weiteren drei bis fünf thermischen Kilowattstunden, die als Heizleistung zur Verfügung stehen.

Eine Wärmepumpe für Erde oder Wasser ist überall einsetzbar und produziert auch an kalten Wintertagen wohlige und umweltfreundliche Wärme für Ihr Heim.

Als Spezialisten für Wärmepumpen-Technik haben wir seit 1998 mehr als 150 dieser Heizsysteme in Privat- und Geschäftshäusern installiert. Profitieren Sie also von unserer Erfahrung und unserem know how und senken Sie Ihre Heizkosten um bis zu 50%.